Glossar

C

CMS

Content Management System. Wörtlich also eine Software, die die verschiedenen Inhalte einer Website verwaltet. In Ihrem Fall sind das die Inhalte der Homepage Ihrer Schule - also die Texte und Bilder, eventuell aber auch Downloads oder Filme  [weiter]

Content

Wörtlich Inhalt.

Hier alle Inhalte Ihrer Website, egal ob Texte, Bilder, Videos, Animationen oder Sound-Dateien. Auch allgemeiner alle Inhalte wie Texte, Termine, Kollegiumsmitglieder, …

D

Domain

Technisch: Teilbereich eines Netzwerkes. In Ihrem Fall: Ihre Website und der Name, unter dem Ihre Website im Internet erreichbar ist – also Ihr Teilbereich des Internets. Beispiel: www.ihre-schule.de Der Domainname setzt sich zusammen aus drei Teilen zusammen: subdomain.domain.topleveldomain. Man  [weiter]

H

Homepage

Eigentlich: Die Startseite einer Website.
Inzwischen werden beide Begriffe oft synonym benutzt.

Früher auch: Die Startseite des Browsers.

Hoster

Auch: Webhoster. Anbieter, der zum einen den Speicherplatz für die einzelnen Daten einer Website anbietet, zum anderen meist auch die Registrierung der Domain ermöglicht. Beide Funktionen können aber auch von unterschiedlichen Anbietern übernommen werden. Meist bieten Webhoster  [weiter]

r

responsive Webdesign

Spätestens seit der Verbreitung von Smartphones und Tablets können Websites nicht mehr für eine bestimmte Bildschirmgröße angelegt werden. Eine Website die responsive (also: „antwortend“ oder „reagierend“) angelegt ist, passt sich der Größe des Geräts auf  [weiter]

S

Server

Allgemein ein Computer, der Daten für andere Computer bereitstellt.

In diesem Fall der Computer, auf dem zum einen das CMS installiert ist und der damit Ihre Schul-Website anzeigt, wenn jemand die Adresse Ihrer Schule aufruft.

Suchmaschinenoptimierung / SEO

Alle benutzen Google oder andere Suchmaschinen, aber kaum jemand weiß, wie Google funktioniert. Bekannt ist, dass Google (und andere) Websites mit einem speziellen Programm (einem sog. „Bot") besuchen und dabei die Texte auslesen und analysieren. Als  [weiter]

U

URL

„Uniform Resource Locator“. Eindeutige Adresse einer einzelnen Unterseite* einer Website. Die URL setzt sich zusammen aus der Domain, dem Dateipfad der auf dem Server gespeicherten Date sowie (meist) dem Dateinamen. Diese Seite hat z.B. die URL  [weiter]

W

Webseite

Einzelne Unterseite einer Website, die unter einer spezifischen URL (Adresse) im Browser aufgerufen werden kann. Da der Begriff zu leicht als Übersetzung des englischen „Website“ verstanden werden kann, sollte besser der Begriff „Unterseite“ benutzt werden.  [weiter]

Website

Gesamtheit aller Seiten, die unter einem Domain-Namen und zu einem Projekt gehörend im Internet ereichbar sind. Zum Beispiel also die Startseite und alle einzelnen Unterseiten die Sie zu Ihrer Schule veröffentlichen. Wird oft (eigentlich fälschlicherweise) Homepage  [weiter]

Webspace

Der Speicherplatz, den Ihnen Ihr Hoster anbietet – oder anders ausgedrückt: Der Platz auf einer Festplatte auf einem Server bei Ihrem Hoster, auf dem die Inhalte Ihrer Website gespeichert sind. Entscheiden Sie sich für die „hosted“  [weiter]

Sagen Sie’s weiter:

  1. „Websites4Schools - Glossar“ bei Twitter teilen
  2. „Websites4Schools - Glossar“ bei Facebook teilen
  3. „Websites4Schools - Glossar“ bei XING teilen
  4. „Websites4Schools - Glossar“ bei Google+ teilen
  5. „Websites4Schools - Glossar“ bei LinkedIn teilen

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hier entsteht eine neue Website.


Freuen Sie sich auf das revolutionär einfache CMS für Schulen.


Ab Juni 2018.